Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Forschungsgruppe Innerdeutsche Grenze
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Forschungsgruppe Innerdeutsche Grenze
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Vanessa Erstmann, M.A. 

Kontakt

E-Mail: Vanessa.Erstmannt-online.de

Leibniz Universität Hannover

Historisches Seminar

Im Moore 21

30167 Hannover

 

 

 

Kurzbiografie

 

  • 07/2012-02/2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Die innerdeutsche Grenze als Realität, Narrativ und Element der Erinnerungskultur".

  • 04/2012-10/2012: Leitung und Konzeption des Ausstellungsprojekts "Frauen in Langenhagen".

  • 04/2012-10/2012: Lehrbeauftragte des Historischen Seminars der Leibniz Universität Hannover.

  • 07/2011-12/2011: Entwicklung eines Frauenarchivs für das Stadtarchiv Langenhagen.

  • 07/2011-12/2011: Mitarbeiterin beim Stadtarchiv Hannover.

  • seit 04/2011: Promotionsstudium an der Leibniz Universität Hannover im Fach Geschichte, Arbeitstitel der Dissertation: Stereotypisierung als determinierender Faktor für städtische Image-Profilierung und urbane Identität unter besonderer Berücksichtigung der imagepolitischen Maßnahmen Hannovers seit den 1960er Jahren.

  • 10/2010-12/2010: Studentische Hilfskraft am Historischen Seminar der Leibniz Universität Hannover.

  • seit 09/2009: Redaktionsmitglied bei PerspektivRäume - Historische Zeitschrift aus studentischer Hand.

  • 10/2008-04/2011: Studium der Geschichte an der Leibniz Universität Hannover. Abschluss: Master of Arts.

  • 10/2005-09/2008: Studium der Geschichte und der Philosophie an der Leibniz Universität Hannover. Abschluss: Bachelor of Arts.

Publikationen

 

  • Halbstark! Generationskonflikte in den 1950er Jahren in der Bundesrepublik. In: PerspektivRäume Jg. 1 (2010) H. 1, S. 57-92. URL: www.perspektivraeume.uni-hannover.de/halbstark.html, ebenfalls erschienen bei aventius nova Nr. 23.

  • "Was ist mit unserer Jugend los?“ Generationskonflikte der 1950er Jahre in den USA und der Bundesrepublik Deutschland. Schriftenreihe der Historischen Gesellschaft zu Nienburg. Bd. 5, Nienburg 2011.

  • „Vorwärts nach weit“ – Mike Gehrke und die Imagepolitik Hannovers. In: Hannoversche Geschichtsblätter 65 (2011), Hannover 2011.

Vorträge

 

  • November 2009: Jugendkultur der 1950er und 1960er Jahre – mit Beispielen aus Hannover. Vortrag vor dem Rotary Club Calenberg-Pattensen.

  • September 2010: Frauen im Nationalsozialismus – Opfer oder Täterinnen? Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Region Hannover und Gedenkstätte Ahlem e.V.

  • November 2010: „Was ist mit unserer Jugend los?“ – Generationskonflikte der 1950er Jahre in den USA und der Bundesrepublik Deutschland. Vortrag anlässlich des Stiftungsfestes der Historischen Gesellschaft zu Nienburg an der Weser.