Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Forschungsgruppe Innerdeutsche Grenze
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Forschungsgruppe Innerdeutsche Grenze
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Niedersachsen und die innerdeutsche Grenze - Berichte aus Forschung und Literatur (11.8.2011)

Zum fünfzigsten Jahrestag des Mauerbaus - "Forschungsgruppe Innerdeutsche Grenze" zu Gast bei der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund

Christian Hellwig, Lars Kelich, Axel Kahrs, Carl-Hans Hauptmeyer, Anneke de Rudder, Detlef Schmiechen-Ackermann, Matthias Mahlke

Auszug aus der Ankündigung der Landesvertretung: 

"Anlässlich des fünfzigsten Jahrestages des Mauerbaus rückt eine Forschungsgruppe der Leibniz Universität Niedersachsen die frühere innerdeutsche Grenze in den Blick. Mit einer groß angelegten Ausstellung sowie einer Publikation stellen die angehenden Historikerinnen und Historiker derzeit die frühere Grenze als Arbeitsort, Todeszone, Alltagsphänomen und Ausflugsziel im Historischen Museum Hannover vor. In der Landesvertretung wird die Projektgruppe Ausschnitte der beeindruckenden Film- und Fotodokumente zeigen und davon berichten, wie prägend die Grenzerfahrung für das Bundesland und das kollektive Gedächtnis seiner Bürgerinnen und Bürger war."

Programm

Isabel Behnen
Jan Böttcher

Grußworte: 

Dr. Martina Krogmann, Bevollmächtigte des Landes Niedersachsen beim Bund

Prof. Dr. Carl-Hans Hauptmeyer, Leibniz Universität Hannover 

 

 

Beiträge: 

Prof. Dr. Detlef Schmiechen-Ackermann, Leibniz Universität Hannover

„Die innerdeutsche Grenze als Thema der niedersächsischen Zeitgeschichte“

Anneke de Rudder und Matthias Mahlke

Ausgewählte Aspekte der Ausstellung „Grenzerfahrungen“

Christian Hellwig und Lars Kelich

„GrenzImpressionen“. Visuelle Eindrücke der Grenze

Isabel Behnen

Erfahrungsbericht über Workshops und Führungen mit Schüler/innen 

Axel Kahrs, Künstlerhof Schreyahn

„Die innerdeutsche Elb-Grenze im Spiegel der Literatur“ 

Jan Böttcher, Autor und Stipendiat 2011 des Landes Niedersachsen

„Nachglühen“. Ausschnitte aus dem Roman des Autors